LECKER - THE WOODS BY MARK BUXTON FOR BROOKLYN SOAP COMPANY

17:01


Zufälle gibt es! Schon seit einiger Zeit möchte ich euch an dieser Stelle das Hamburger Unternehmen Brooklyn Soap Company vorstellen. Durchaus passend also, dass die drei sympatischen Gründer Felix Ermer, Jonas Hillebrecht und Viktor Dik gerade heute den Release ihres ersten und neuen Dufts The Woods feiern. 
2012 verbrachten die drei jungen Herren einige aufregende Monate in Brooklyn, NYC. Auf ihren dortigen Streifzügen über die Flohmärkte entdeckten sie ihre Wertschätzung für qualitätsorientierte, handgemachte Produkte. Wieder zurück in good old Germany vermissten sie vor allem eine sinnvolle, hochwertige, aber auch zeitgeistige männliche Pflegelinie. Daher entwickelten sie schließlich eigene Rezepte und entschieden sich für Single Malt Whiskey als Geruchskomposition für die ersten Prototypen. Unschwer zu erkennen: der Inspirationsort Brooklyn lieferte letztlich auch den Firmennamen und die Brooklyn Soap Company ging mit ihrem Shop im November 2013 zum ersten Mal online. Mittlerweile führen über 125 Stores weltweit die Produkte - mit steigender Tendenz, denn die Brooklyn Soap Company steht für natürliche Männer-Pflegeprodukte und die ausschließliche Verwendung natürlicher Roh- und Inhaltsstoffe.
Weiteres wesentliches Merkmal der Brooklyn Soap Produkte – vom Shampoo über Grooming Clay und Deo bis zum Beard Oil – sind aber vor allem die außergewöhnlichen, leckeren, aufregend männlichen Düfte. 


Mit dem Launch ihres ersten eigenen Duftes entsprechen die Jungs von der Brooklyn Soap Company  daher also nicht nur den Wünschen ihrer Kunden und Fans, sondern konnten sich damit selbst einen lang gehegten Traum erfüllen. Sie wollten einen "außergewöhnlichen, spannenden Duft schaffen, den man so bisher nicht erlebt hat und der trotzdem alltagstauglich ist." Entsprechend abenteuerlich klingt die Zusammensetzung dann auch erstmal: The Woods enthält Noten von Mandarine, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus. Der Duft beschreibt sich als "Kombination aus einer eleganten, frischen und interessanten Kopfnote mit einer ungewöhnlichen Würze, die einen unerwartet blumigen Muskatnuss-Duft nach sich zieht. Nach einiger Zeit kommt dann eine anhaltend weiche und holzige Bernstein-Note zum Tragen."
Ihr findet, das hört sich ganz gut an? Nun, es kommt noch besser:
Für die Kreation wurde niemand geringeres als die berühmte „Nase“ Mark Buxton mit ins Boot
geholt. Spätestens mit dieser Info setzte bei mir die Schnappatmung ein, denn ich bin seit einiger Zeit ein Riesenfan des Starparfumeurs, welcher bereits einzigartige Duft-Kompositionen für Comme des Garçons gezaubert hat. Der gebürtige Engländer wuchs in Hamburg auf und kreiert nun seit über 20 Jahren herausragende Düfte in seiner Wahlheimat Paris – stets getreu dem Motto: Simplicity is the ultimate degree of luxury.

© Tristan Rösler
© Tristan Rösler
© Tristan Rösler
Der Name The Woods ist übrigens auch eine Hommage an Brooklyn, bzw. an die gleichnamige Bar in Brooklyn NYC, in der die Brooklyn Soap Macher Felix, Viktor und Jonas während ihres Studiums zahlreiche Nächte verbrachten, weil sie genau dort diese explosive Mischung aus günstigen aber guten alkoholischen Getränken und inspirierenden Persönlichkeiten fanden, die den New Yorker Stadtteil so faszinierend machen.  

Passend zum offiziellen Launch lädt die Brooklyn Soap Company außerdem heute, am 5. November 2015 ab 18 Uhr zur Release Party im ISLAND ein. Falls ihr also in der Gegend seid oder es anderweitig einrichten könnt: nix wie hin da! Denn neben Mark Buxton hat sich auch Fotograf Tristan Rösler angekündigt, der für die Produktion des The Woods Lookbooks verantwortlich zeichnet, das am Abend ebenfalls präsentiert wird. Freut euch auf spannende Insights, Snacks und Burger von The Big Balmy, Drinks und musikalische Begleitung.


The Woods - Release Party
05. November 2015, 18:00 Uhr
ISLAND, Banksstraße 2a, 20097 Hamburg

You Might Also Like

0 Kommentare