HELFT MIT - UND RETTET DIE ASTRA STUBE!

00:28

© Phillip Bischoff 
Ich gehe mal davon aus, dass so ziemlich jeder von euch schon den ein oder anderen Abend in der Astra Stube verbracht hat, vielleicht sogar schon mal so richtig dort versackt ist.
Ich jedenfalls habe in der Stube schon einige legendäre Nächte mit großartigen Konzerten erlebt.
Und genau aus diesem Grund wende ich mich heute an euch. Denn die Astra Stube braucht dringend Unterstützung!

Die Astra Stube ist einer der bekanntesten und ältesten noch aktiven Live-Clubs in Hamburg. Sie ist vielen Generationen von Nachwuchsmusiker/Innen Bühne und Heimat gewesen. Ohne die Astra Stube fehlt Hamburg ein Raum für eigenartige Live-Musik und das Vertrauen in musikalische Entwicklung jenseits von Kommerz.
Die Astra Stube geht zum 01. Dezember an den Astra Stube e.V. über, der den altehrwürdigen Club an der Sternbrücke von nun an nicht-kommerziell betreiben wird. Der Astra Stube e.V. ist eine Crew bestehend aus lokalen Veranstaltern/Innen, Tontechnikern/Innen und Tresenwesen.

Um den Betrieb der Astra Stube weiter gewährleisten zu können, braucht der Astra Stube e.V. jedoch Hilfe, dehalb geben vom 2. - 20. Dezember der Stube verbundene Bands und DJs Soli-Shows und alle Crew-Mitglieder arbeiten für die Freude an der Musik. Mit dabei sind unter anderem Herrenmagazin, Abramowicz, Swearing At Motorists, Silly Walks oder Me Succeeds.

Des Weiteren braucht die Astra Stube Fördermitglieder. Alle Mitglieder kommen mit einem Förderbeitrag ab 5 € pro Monat in den Genuss des freien Eintritts zu einem Konzert ihrer Wahl. Damit helfen die Mitglieder ganz simpel, die Miete an die Deutsche Bahn zu überweisen, noch bevor die Scheinwerfer für die erste Veranstaltung angehen.
Deshalb helft mit, die Astra Stube weiter am Leben zu erhalten! 
Werdet Fördermitglied Astra Stube e.V. und/oder nehmt an den zahlreichen wunderbaren Soli-Konzerten im Dezember in der Stube teil. Vor allem aber: sagt es all euren Freunden und Bekannten weiter: die Astra Stube braucht eure Hilfe! 


You Might Also Like

0 Kommentare