PURE GLOW* - COOLNESS UND ELEGANZ IN WINTERHUDE

09:00


>> Update: Seit Dezember 2015 ist PURE GLOW* leider geschlossen. <<

Als Mitte März die Einladung zur großen Opening Party von PURE GLOW* in mein Email-Postfach flatterte, war ich zunächst ziemlich unglücklich, da ich an der Eröffnungsfeier, die unter dem Motto "Shopping & Champagne" stand, leider nicht teilnehmen konnte. Doch noch in der Woche darauf habe ich die sympathische Inhaberin Chris Weier in ihrem Laden in Winterhude besucht und war nicht nur vom kamerascheuen "Wachhund" Emmi total begeistert.
Inspiriert wurde Chris von den Frauen Kopenhagens, denn trotz zahlreicher Reisen in die verschiedensten Fashion-Metropolen faszinierte Chris keine andere Stadt so sehr wie die dänische Hauptstadt und ihre Mode, wo die Frauen mit ihren puristischen Looks gleichermaßen Coolness und Eleganz ausstrahlen. 

Der Name PURE GLOW* ist demnach Programm, denn das Angebot an internationalen High Fashion Brands und Newcomern zeichnet sich durch puristische, aber gleichzeitig glamouröse Kollektionen aus. Das Ganze ergibt einen Mix aus minimalistischen Styles sowie sportiven und gleichzeitig eleganten Teilen. Coole, tragbare Kleidung für den Alltag, wie für den Abend mit Prints, fließenden Stoffen und kleinen raffinierten Details.
Bei PURE GLOW* findet ihr bekannte dänische Marken wie Designers Remix, Baum und Pferdgarten und POPcph, aber auch das französische Label Surface to Air, die US Denim Label Koral LA und Goldsign sowie das Hamburger Taschen-Label Zoreh. Außerdem bringt PURE GLOW* als erster Store in Hamburg Brands wie Munthe und Sofie Schnoor in die Hansestadt. 
Neben Fashion wird zudem ein kleines, feines Sortiment an Beauty Produkten angeboten, die allesamt mit natürlichen Inhaltsstoffen auskommen. Dazu zählen die SPA Produkte vom dänischen Label Karmameju sowie die wunderschönen, non toxic Nagellacke von Kure Bazaar aus Paris, die zu 85% aus natürlichen Bestandteilen zusammengesetzt sind. 



Chris, zunächst erstmal die Frage, die wir allen vornweg stellen: Bist du in Hamburg geboren oder bist du zugezogen?
Vor 7 Jahren aus Düsseldorf zugezogen, und ich kann mir keine bessere Stadt zum Leben vorstellen.

Du hast ursprünglich in einer Agentur für digitale Kommunikation gearbeitet - wie bist du dann plötzlich auf de Gedanken gekommen, einen eigenen Laden zu eröffnen?
Genau, 2007 habe ich mit einem Partner die Agentur kontor eins digital gegründet und zwischenzeitlich auch ein Startup -WirsindGolf, ein Portal für Golfer - betrieben. Das hat mir damals wahnsinnig viel Spaß gemacht , weil es mein eigenes Baby war und kein Kunde Vorgaben gemacht hat, ich also konzeptionell total frei handeln konnte. Außerdem habe ich darüber damals auch offline Leute zum Golfen zusammengebracht, Events organisiert und das Portal weiter entwickelt. Anfang 2013 habe ich mich dann entschieden, dass Dienstleistung und Agentur auf Dauer nichts für mich ist und ich gerne wieder etwas machen möchte, bei dem ich selbst voll dahinter stehe und die Möglichkeit habe, mein eigenes Ding zu machen. Da Mode mich schon immer begeistert hat, ich auch zeitweise als Hobby gebloggt habe und in dem Bereich auch beruflich online viel gemacht habe, wie z.b. im Bereich Social Media für CLOSED, war ein eigener Laden ein für mich logischer Schritt.

Du hast dir als Standort für deinen Store Winterhude ausgesucht. Warum gerade Winterhude? Was macht den Stadtteil für dich besonders?
Ich wohne selbst seit vielen Jahren in Winterhude und schätze neben der Lage an der Alster diese Gemütlichkeit, die Geborgenheit, die das Viertel ausstrahlt und dass es eben doch wie ein Dorf in der Stadt ist. Man kennt so viele Leute vom Sehen, trifft sich immer wieder und fühlt sich gleich heimisch. Da ich selber immer ein Angebot wie das von PURE GLOW* in Winterhude vermisst habe, war mein Stadtteil dann auch erste Wahl für meinen Laden. Hier zu arbeiten und zu leben, das macht wirklich Spaß und hat in der kurzen Zeit sogar schon dazu geführt, dass durch meinen Laden einige Winterhuder zusammengefunden haben, die nicht nur zu Stammkunden geworden sind, sondern sich jetzt auch privat treffen.

Wie entscheidest du, welche Brands in deinem Store geführt werden? Werden in der nächsten Zeit noch weitere dazu kommen?
Ich fahre regelmäßig nach Kopenhagen auf die Fashion Week und nach Paris und Berlin sowie Düsseldorf zur Order. Da schaue ich natürlich, welche Brands es noch gibt, und was im Sortiment noch fehlt. Dabei lasse ich mich vor allem von meinem persönlichen Geschmack und dem unverwechselbaren Style in Kopenhagen leiten. Seit April habe ich noch Goldsign [Denim-Brand von Adriano Goldschmiedm dem ehemaligen Gründer von Diesel] in mein Sortiment aufgenommen, im Mai kommt jetzt by Malene Birger für eine Saison dazu. Wichtig ist mir auch, dass die Kollektionen zueinander passen und sich ergänzen. Meine Kunden sollen etwas Besonderes bei mir finden und diese besonderen Pieces auch untereinander kombinieren können. Und mal schauen, was die Copenhagen Fashion Week im August noch bringt ;-)

Auf der PURE GLOW* Homepage findet man auch immer wieder Posts mit Fotos und Beiträgen zu den Kleidungsstücken und Kosmetikartikeln oder zu Events, es gibt eine Instagram-, eine Facebook- und eine Pinterest-Seite - kümmerst du dich selbst und ganz alleine um die Social Media Kanäle?
Ja, ich betreue diese Kanäle selber. Aufgrund meiner Erfahrung in der Online-Branche ist das natürlich mein Steckenpferd. Unterstützung erhalte ich dabei immer noch von meiner alten Agentur, die weiterhin besteht und in diesem Bereich ein sehr gutes Know-How besitzt.

Und wie wichtig sind deiner Meinung nach Blog, Newsletter, Facebook, Instagram,...für einen Shop Besitzer heutzutage?
Ich finde es schon wichtig, Menschen dort, wo sie sich tagtäglich viele Stunden aufhalten, immer wieder einzufangen und mit Informationen zu versorgen. Wir leben nun mal sehr digital und Blogs sowie Social Networks gehören zu unserem Alltag dazu. Die Möglichkeiten, die Facebook, Instagram und Co. bieten, sollte man daher nutzen, denn damit ist es super einfach, Kunden oder Interessenten zu zeigen, was es Neues gibt, welche Trends gerade die Fashion-Welt beschäftigen und was wir bei PURE GLOW* anbieten, ob es jetzt neue Produkte, unsere Marken oder Events sind.
Und man merkt, dass viele Kunden sich damit gerne beschäftigen und sich freuen, dass sie so immer Up-to-date sind. Sie kommen dann in den Laden und fragen gezielt nach bestimmten Kleidungsstücken oder Marken.
Ich finde, das wichtigste für Shop-Besitzer heutzutage sind doch ein sehr guter Service, eine ehrliche Beratung, eine persönliche Beziehung zu den Kunden und ein besonderes Angebot, das man online nicht findet. Und das mit Online-Aktivitäten zu verbinden, die unsere Kundinnen neugierig machen und anregen, mal wieder vorbeizuschauen, ist eine perfekte Kombination.

Muttertags-Special, After Work Shopping,... - sind in der Zukunft weitere Events dieser Art geplant und/oder wird es ab sofort vielleicht sogar regelmäßig ein After Work Shopping geben?
Ja, auf jeden Fall! Wir werden das After Work Shopping sicherlich regelmäßig anbieten. Weitere Events sind auch in Planung, ihr könnt also gespannt sein!


Das erste PURE GLOW* After Work Shopping findet übrigens am kommenden Donnerstag, den 15. Mai 2014, statt. An diesem Abend bleibt der Laden von 19h bis 21h geöffnet und neben den tollen Kollektionen und Beauty Produkten erwarten euch leckere Sommer-Drinks und chillige Lounge-Musik. See you there!  


PURE GLOW*, Poelchaukamp 19, 22301 Hamburg

Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 6, Haltestelle Gertigstraße
Öffnungszeiten: 
Mo - Fr: 11:00Uhr - 19:00Uhr
Sa: 11:00Uhr - 17:00Uhr
Telefon: +49 40 23 99 96 11 
Email: contact@pure-glow.com

xx Miriam

You Might Also Like

0 Kommentare